bücher in glücklichen händen

Als Lektorin begleite ich Buchprojekte in Abstimmung mit einem Verlag von ihren Anfängen als Manuskript bis zum Druck, in jeweils enger Zusammenarbeit mit den Autorinnen und Autoren.
Als Korrektorin kommen die Bücher erst am Schluss als Druckfahne zu mir, da werden die letzten Kommas gesetzt oder falsche Trennungen gesucht.
Und dann landen die Bücher in glücklichen Händen (Auszug).